Hannelore Kaup

ArchitektinHome

Leistungen

Portfolio

Quäkerwiese

Frankfurt

Quartierstreffpunkt Quäkerwiese F.a.M

eingeladener Wettbewerb 2005
BGF ca. 120 qm
Lage: Frankfurt, Gallusviertel

Wettbewerbs-Projekt im Rahmen des Programmes Soziale Stadt Gallusviertel.

Durch die Verortung der quartiersversorgenden Funktionen Kiosk, Nachbarschaftstreff und öffentliche Toilettenanlagen soll der Bereich der Quäkerwiese speziell an der bislang uneinsichtigen und schwierig handhabbaren Südost-Ecke aufgewertet werden.

Das Konzept sieht eine langgestreckte, formal auffällige Struktur mit jahreszeitlich anpassbarer Freiraumnutzung und Einbeziehung der Quäkerwiese als Spiel- und Aufenthaltsbereich vor; neben dem tiefergelegten Hofbereich mit umlaufenden Sitzstufen gibt es temporär überdachte und auch ganzjährig nutzbare Bereiche, die absichtlich wegen der schwierigen sozialen Struktur des Viertels übersichtlich und der Stadtöffentlichkeit und Erschliessung zugewandt sind. Beleuchtungs- und Erschliessungskonzept folgen dieser Setzung. Eine robuste und markante Sichtbetonstruktur bildet das Grundgerüst und soll eine signethafte Wirkung entfalten und den Bewohnern Identifikationsmöglichkeiten mit Ihrem neuen Treffpunkt vermitteln.

Wettbewerb