Hannelore Kaup

ArchitektinHome

Leistungen

Portfolio

Lichterfelde

energetische Sanierung, Erweiterungsbauten

Baujahr 2012
Wohnfläche 252 qm
energetische Sanierung
Erweiterungsbauten in Sichtbeton

Anbau und energetische Sanierung eines Bungalows aus den 60er Jahren in Berlin-Lichterfelde

Baujahr 2013
Planungs- u. Ausführungszeit 18 Monate
LP 1-9
BGF gesamt 307 qm
Lage: Berlin-Lichterfelde
kfW-Standard 100 lt. EnEV 2009
Gasbrennwertkessel, Solarthermie zur Ww-Bereitung und Heizungsunterstützung Fläche ca. 10 qm, mineralische WD Wand und Dach

Energetische Sanierung eines teilunterkellerten Bungalows mit Satteldach, Erweiterungsbauten in Sichtbeton für Schlafräume, Recreationsbereiche sowie die Verlängerung des Wohnzimmers in den Garten.

Gestalterisch bleibt der Bungalow im Ensemble mit den Nachbarbauten straßenseitig weitgehend unberührt. Zur Gartenseite definieren die raumbildenden Anbauten in Sichtbeton eine geschützte und moderne, gestaltete Situation mit differenzierten Freibereichen.

Im Innenraum ist der Übergang zwischen Bestand und Neubau kaum ablesbar, alle Oberflächen und Fenster wurden erneuert, z.T. die Formate verändert. Typische Elemente des Bungalows wurden bewusst erhalten und aufgearbeitet oder ergänzt, wie das Mosaikparkett im Wohnzimmer oder die Eingangssituation mit Windfang und bauzeitlichem typischen 60er-Jahre Haustürelement ("Laterne").

Blickfang und in der Sichtachse ab Eingang gelegen die einteilige Stahlwendeltreppe ("Schiffsschraube"), die im Gelenkpunkt des winkelförmig angelegten Grundrisses liegt. Die Verbindung zwischen ein- und zweigeschossigem Bauteil wird durch die Lichtführung aus dem oberen Geschoss an der bis zum Eingang durchgehenden Leitwand erlebbar und wirkt selbstverständlich.