Hannelore Kaup

ArchitektinHome

Leistungen

Portfolio

Krausen

Projektentwicklung und Neubau Hotel

Planung 1999-2001, Bauzeit 2002-03
Projektentwicklung und Neubau Hotel
Konzeption eines mischgenutzten Stadtbausteines in Berlin-Mitte:
Hotel, Boarding-House, Autohaus, Wohnen

Neubau Geschäftshaus mit Hotel in Berlin-Mitte

Baujahr 1999-2003
BGF gesamt 34.000 qm
Lage: Krausenstrasse/Axel-Springer-Strasse Berlin Mitte

Stadtbaustein als Blockrandbebauung mit zwei Innenhöfen und multifunktionaler Nutzung im direkten Anschluß an die historischen Krausenhöfe
Hotel mit 250 Zimmern (auf 5 Ebenen), Seminarbereich und Verwaltung, Kategorie 3 Sterne plus
Gastronomie, Autohaus und Gewerbeflächen Fitnesscenter, Anteil von 20% Wohnen

2-geschossig verglaster Sockelbereich für Hotelfoyer, Lobby, Gastronomie sowie gewerbliche und öffentliche Funktionen darüber 5 Geschosse in flächenbündiger Keramik-Vorhang-Fassade mit großformatigen Fenstern und verglaster Brüstung für die Hotelbettengeschosse um einen geschlossenen Innenhof bzw. 6 Wohngeschosse im Anschlußbereich an die Krausenhöfe mit einem innenliegenden durchfahrbaren zweiten Hof; Wohnungsgrößen 45-120 qm

LP 1-4 sowie 5-8 künstler. Oberleitung in Kooperation mit LAI Architekten Berlin